Camponotus herculeanus

Verfügbarkeit:

€11,99


Allgemeines:  Camponotus herculeanus ist eine der größten Ameisen Europas, auch durch die Farbe der Tiere sind sie schön zu beobachten.

Haltungsklasse Anfänger
Lateinischer Name Camponotus herculeanus 
Verbreitung Mitteleuropa
Lebensraum Bevorzugt Nadel- und Nadel-Laub-Mischwälde
Kolonieform monogyn
Aussehen der Königin 14-16mm: schwarz, kräftig gebaut
Aussehen der Arbeiterinnen 6-13mm; dunkelbraun, schwarz, rötlich, polymorph,
Aussehen der Soldatinnen keine vorhanden
Aussehen der Männchen 8-12mm; schwarz, schlank
Entwicklungsdauer (Ei bis fertige Arbeiterin) 6-8 Wochen
Gründung claustral
Maximale Koloniegröße mehrere 1000 Arbeiterinnen
Winterruhe Ja (Ende Oktober bis Ende März bei 5 - 8°C)
Nahrung Honiglösung, Zuckerlösung, Insekten bsp. Paarflügler wie Fliegen,Mücken
Nestform Erdnest, Y-Tong, Kunststoff
Formicarien-Einrichtung
steppenähnlich (Sand-Lehm-Mischung)
Technik evt. Heizmatte/Heizstrahler für schnellere Entwicklung
Temperatur 22-27°C (Arena) / 23-25°C (Nest)
Luftfeuchtigkeit 30-60% (Arena) / 60-80% (Nest für Brut) 
Spezielle Bedürfnisse keine
Click to edit the product in Ali Orders.
Note: only show for shop owner