Camponotus pilicornis

Verfügbarkeit:

€39,90

Allgemeines: Camponotus pilicornis ist eine seltene Ameisenart aus Südeuropa. Sie ist unteranderem eine sehr große Ameise. Die Nester der Camponotus pilicornis sind häufig versteckt und leicht zu übersehen. Sie ist sehr aggressiv und aktiv. 

 

Haltungsklasse einfach
Lateinischer Name Camponotus pilicornis
Verbreitung Südeuropa
Lebensraum wiesenähnlich mit Moos, Gräser und andere Pflanzen
Kolonieform monogyn
Aussehen der Königin 17mm; gelbbraun bis gelblich schwarz, gross und kräftig
Aussehen der Arbeiterinnen 6-14mm; gelblich bis gelbbraun,  polymorph (Minor-, Media- und Majorarbeiterinnen)
Aussehen der Soldatinnen keine vorhanden
Aussehen der Männchen /
Entwicklungsdauer (Ei bis fertige Arbeiterin)    wenige Wochen
Gründung claustral
Maximale Koloniegröße mehrere 1000 Arbeiterinnen
Winterruhe Ja, von Oktober bis März bei 5-8°C
Nahrung Invertzucker-Lösung, Zucker-Honig-Lösung, Insekten
Nestform

Y-Tong, Holz, Kork/ Anpassungsfähig

Formicarien-Einrichtung
beliebig
Technik Heizstrahler oder Heizmatte für schnellere Entwicklung
Temperatur 18-28°C (Arena) /
21-24 °C (Nest)
Luftfeuchtigkeit 30-60% (Arena) / 30-80% (Nest)
Spezielle Bedürfnisse Heizmatte für eine schnellere Entwicklung 

 

Click to edit the product in Ali Orders.
Note: only show for shop owner