Solenopsis fugax

Verfügbarkeit:

€4,99

Allgemeines: Solenopsis fugax ist eine sehr kleine Ameisenart und zudem hat sie hat eine schöne Färbung sowie eine verhältnismäßig große Königin. Durch ihre Spezialisierung auf den Raub wird sie auch Diebesameise genannt.

Haltungsklasse Etwas erfahren
Lateinischer Name Solenopsis fugax
Verbreitung Mitteleuropa, Südeuropa
Lebensraum Wiesen, Waldränder, urbaner Raum, Steppen
Kolonieform  polygyn
Aussehen der Königin 6 - 6,5mm; meist bräunlich, kräftiger Thorax
Aussehen der Arbeiterinnen 1,5-3mm; gelb bis gelblich braun
Aussehen der Soldatinnen keine Vorhanden
Aussehen der Männchen 4mm; schwarz, schlank
Entwicklungsdauer (Ei bis fertige Arbeiterin)    4-6 Wochen
Gründung claustral
Maximale Koloniegröße mehrere 1.000 Arbeiterinnen
Winterruhe Nein
Nahrung Invertzucker-Lösung, Zucker-Honig-Lösung, Insekten
Nestform Erdnest, Y-Tong, Kunststoff
Formicarien-Einrichtung
sandiger Bodengrund
Technik evt. Heizmatte im Nest
Temperatur 24-29°C (Arena) / 26-27°C (Nest)
Luftfeuchtigkeit 40-60% (Arena) / 70-90% (Nest)
Spezielle Bedürfnisse keine